aktuelles:  

 

     
             
 

station-p, 2020

25.9. - 18.10.2020

eine künstlerische Arbeit im Rahmen des Projektes:
Unter Beobachtung  - Kunst des Rückzugs
der KulturRegion Stuttgart

Ort der station-p : Obere Walke, Backnang

mehr Infos unter:
https://www.kulturregion-stuttgart.de/was/unter-beobachtung/

In Backnang befindet sich an der Murr eine große eingezäunte Brache. Die komplette Fläche ist mit Folien abgedeckt. Auf einem Plateau innerhalb dieser Brache befindet sich die station-p, ein Gebäude aus  grob verschaltem Sichtbeton, das an eine einsame Forschungsstation oder einen Schutzbunker erinnert.

Der Betrachter kommt nicht näher als 100 – 150 m an das Gebäude heran, da es sich um abgesperrtes Gebiet handelt. Um die station  näher anschauen zu können, ist  an der Straße ein Aussichtspunkt mit einem Fernrohr eingerichtet. Die leichte Bewegung der Lüftungsklappen und das kleine Signallicht an der Tür lassen das Gebäude belebt wirken.

Über den gesamten Ausstellungszeitraum werden täglich zu einer festen Zeit im Internet livestreams aus dem Innenraum zu sehen sein (jeweils ca. 10 min.).

livestreams täglich vom 25.9.-18.10.2020
von 19.20-19.30 Uhr und zusätzlich am Fokustag,
den 9.10.2020 von 18.00-18.30 Uhr

auf dem youtube Kanal: station-p

Links zu den beiden Clips, die einen ersten Eindruck vermitteln:

https://youtu.be/VH892G5a-wU

https://youtu.be/4NHPn1ELtT8

--------------------------

Kreuzweg, 2020
Entwurf im Rahmen der Ausstellung
Kunst am Rand, Münster Kinderhaus
Die Arbeit konnte kurzfristig nicht realisiert werden, da Naturschutzverbände Bedenken hatten. Die Gesamtausstellung mit Arbeiten im öffentlichen Raum läuft bis Sonntag, den 27.9.2020

www.stadt-muenster.de/kunst-am-rand/startseite.html
https://youtu.be/_tKxW-DK3uk

 
     
             
     
      Startseite